Rheumatologie

Rheumatologie

Die Rheumatologie befasst sich hauptsächlich mit der Diagnostik und der Behandlung von Schmerzen am Bewegungsapparat. Dazu gehören besonders Entzündungen von Knochen, Gelenken und Muskulatur (beispielsweise Rheuma, Arthritis oder Osteoporose), aber auch von inneren Organen oder des Nervensystems.

Zur Behandlung der Erkrankungen stehen dem Rheumatologen verschiedene Medikamente zur Verfügung. Zudem kennt er sich auch besonders gut in den verschiedenen Therapiemethoden aus, die in der Physikalischen Medizin zum Einsatz kommen.

nach oben