Betriebssanitäter-Kurs Niveau 3

Dies ist die höchste Stufe der Laienausbildung im Rettungswesen anerkannt durch das SRK.

 

Zielgruppe:

  • neben-/ hauptamtliche Sanitäter/innen in Betrieben
  • angehende Mitarbeiter/ innen im Rettungsdienst
  • Feuerwehrsanitäter/ innen
  • Pistenpatrouilleure
  • Bademeister/ innen
  • Alpine Rettungskräfte
  • Samariter/ innen
  • Kurs-/Technische Leiter/ innen SSB

 

Voraussetzung:

Abschluss Niveau 2 Betriebsnothelfer. Gültiger BLS/AED Ausweis. (Nicht älter als zwei Jahre).

 

Zielsetzung:

Sie erwerben erweiterte Kenntnisse in der Ersten Hilfe. Bei Unfall und Erkrankung können Sie aufgrund der differenzierten Situationsbeurteilung und der verfügbaren Mittel optimale Massnahmen einleiten.

Sie stellen ein Bindeglied zur professionellen Hilfe dar und können dem diplomierten Fachpersonal oder Arzt bei ausserklinischen Massnahmen assistieren.

 

Inhalt:

  • Alarmierungskonzept
  • Puls / Blutdruck / Schock
  • Herznotfälle / Atemstörungen
  • Chemie / Vergiftungen / Elektro
  • Traumatologie Rücken / Kopf / Extremitäten
  • Selbstschutz / Hygiene / Infektionen
  • Sanitätszimmer / Bergungsmaterial
  • Diabetes / Blutzucker messen
  • Frakturen / Luxationen / Verbandlehre
  • Blutstillung / Wundversorgung
  • Neurologische Erkrankungen
  • Psychologie / Stress
  • Thermische Notfälle

 

Dauer:

Der Kurs dauert 6 Tage aufgeteilt in zwei Blöcke à 3 Tage. Die genauen Kurszeiten folgen mit der Einladung.

 

Kursort:

Institut für Arbeitsmedizin ifa, Baden (3Tage) Kurszentrum Schweizerischer Samariterbund, Aarwangen (3 Tage). (Alle Kurse führen wir auch vor Ort in Ihrer Firma durch)

 

Abschluss:

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Kursbestätigung.

 

Kosten:

CHF 1900.-- / Person inkl. Pausenkaffee, Kurslokal sowie Kursunterlagen.

 

Anmeldung:

Betriebssanitäter-Kurs Niveau 3

 

Kontakt:

Zum Kontaktformular

- Telemedizin

-----------------------------------

- Fernwartung